SARS-CoV-2_without_background.png
DRK.jpg

Ortsverein  Wollbach

Test.png

Corona-Schnelltest-Station


JULI 2021

Samstag, den 31.07.21 9:00 - 12:00 Uhr
in Wollbach in der Kandertalhalle 
 

Im August werden keine
Testtermine angeboten!
Wir bedanken uns
für Ihr Vertrauen.

Gerade viele ältere Bürgerinnen und Bürger leben derzeit isoliert. Ein Besuch von engsten Familienangehörigen oder der besuch in einem Alten- oder Pflegeheim stellt sich derzeit als große Herausforderung dar. Gründe, die einen Schnelltest notwendig machen, gibt es genügend!

 

"Ein kleines Stück mehr Sicherheit bieten" (Gemeinsam gegen Einsam!) Das möchte der DRK-Ortsverein Wollbach der Bevölkerung anbieten.

 

MIt diesem Angebot haben wir am 13. Februar 2021 gestartet und wurde seit dem 13. März 2021 in Kooperation mit der Stadt Kandern und dem Gemeindeverwaltungsverband Vorderes Kandertal in Binzen zur kommunalen Teststrategie ausgebaut!

 

Die Schnelltestzeiten und -orte (wie oben aufgeführt) des DRK Wollbach können immer aktuell anhand des QR-Codes auf den Flyern oder unter www.drk-wollbach.online abgerufen werden! Die Testungen werden durch speziell hierfür eingewiesene ehrenamtliche Helfer/innen durchgeführt.

 

Hinweis: Bei einem positiven Testergebnis sind wir verpflichtet, Ihre Daten der Kommune (Ortspolizeibehörde) zur Weiterleitung an das Gesundheitsamt zu melden! Positiv getestete Personen müssen sich zudem in Quarantäne begeben und sich für einen PCR-Test anmelden!

 

Ab sofort haben folgende Gruppen die Möglichkeit sich 2x wöchentlich testen zu lassen:
- Personal der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen (mit Voucher oder Arbeitsgeberbescheinigung)

- Grenzgänger und -pendler (mit Testnachweispflicht)

 

Ohne zusätzliche Ausweisung und 1x wöchentlich dürfen getestet werden:

- in Kontakt mit vulnerablen Personengruppen stehende Personen (z.B. pflegende Angehörige, Haushaltsangehörige von Schwangeren und Angehörige von Personen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht)

- Personen, die ein hohes Expositionsrisiko im beruflichen oder privaten Umfeld hatten oder haben (z.B. mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Rahmen der Hilfen zu Erziehung und in der Kinder-/Jugendarbeit Beschäftigte sowie Personen im öffentlichen Dienst wie Polizeibeamte/innen, Gerichtsvollzieher/innen, Beschäftigte in Justizvollzuganstalten, Beschäftigte im ÖPNV, Beschäftigte in kundenintensiven Bereichen der Verwaltung, Beschäftigte in Flüchtlingsunterkünften)

- Schüler/innen und deren Eltern

 

Bei der Testung ist die Personengruppe anzugeben, zu der Sie gehören! Kinder können ab Schuleintritt getestet werden, hierzu ist jedoch die Anwesenheit und Einverständnis eines Erzieherungsberechtigten erforderlich; bei Jugendlichen ist zumindest eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten notwendig.


Wer sich testen lassen möchte, muss die Corona-Schutzmaßnahmen einhalten und eine FFP2- oder OP-Mund-Nasen-Schutz-Maske tragen. Nach erfolgtem Abstrich durch den Rotkreuz-Helfer kann das Ergebnis nach 15 Minuten abgelesen werden. Getestet werden ausschließlich symptomfreie Personen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Zu Ausstellung einer Bescheinigung wird zudem die Vorlage eines Identitätsnachweises / Personalausweises benötigt!

 

Weitere Fragen können an schnelltest@drk-wollbach.de gerichtet werden!
Sie benötigen unsere Hilfe? Kommen Sie auf uns zu!

 

Ihr DRK-Ortsverein Wollbach

79400 Wollbach - Schulstraße 12 – Kandertalhalle

79595 Rümmingen – Schulweg 2 – Gemeindehalle

79597 Schallbach – Dorfstraße 6 – Gemeindesaal

79599 Wittlingen - Rathausplatz 1 – Gemeindehalle

maskenpflicht_2101.jpg